Sägewerke in Brasilien

Es sind uns in Brasilien rund 155 exportorientierte Sägewerke in den Bundesstaaten Acré, Amazonas, Mato Grosso, Pará und Rondônia bekannt, die wir in regelmäßigen Abständen besuchen. Hiervon arbeiten wir im festen Kern mit etwa 15-20 Werken zusammen, die wir jedes Jahr aufsuchen. Von welchem Werk wir Ihre jeweiligen Produkte beziehen richtet sich zumeist nach Verfügbarkeit der Holzart, der notwendigen Bearbeitungsprozesse und letztlich natürlich auch nach der Qualität und Legalität der Erzeugnisse. Respekt, Gewissenhaftigkeit, Professionalität und Verlässlichkeit bilden unsere Maximen. Diese gelten für den Umgang mit unseren Kunden wie unseren Lieferanten gleichermaßen.