Angelim Pedra

zur Bildergalerie
Weitere Handelsnamen

Angelim Fava

Botanischer Name

Hymenolobium elatum, H. excelsum, H. modestum, H. petraeum

Herkunft

tropisches Südamerika, Brasilien, Guyana, Surinam, Frz. Guyana

Splintholz

schwach abgesetzt, ca. 30-50 mm breit, gelblichweiß bis grau

Kernholz

gelb-orangebraun, ändert sich unter Lichteinfluss in hellbraun.
Bezeichnend für Angelim Pedra sind die hell- bis dunkelbraunen mineralischen Einschlüsse („versteinerte gummi- bzw. wachsartige“ Flecken). Diese können in bestimmten Einsatzbereichen durchaus dekorativ wirken!
Das Holz ist von grobfaseriger Textur, häufig wechseldrehwüchsig, z. Tl. auch von geflammter Maserung.

Geruch

frisches Holz hat einen charakteristischen Geruch, der sich jedoch nach einigen Wochen verflüchtigt

Stammdurchmesser

durchschnittlich 70 – 120 cm, jedoch auch bis 300 cm vorkommend; bei geradem zylindrischem Wuchs

Dichte

bei 12% HF: 800 (+/- 70) kg/m³
frisch: 1.200 kg/m³

Schwindmaß

tangential: 8,3 (+/- 1,5) %
radial: 4,9 (+/- 0,8) %

Druckfestigkeit

67 (+/- 7) N/mm²

Biegefestigkeit

119 (+/- 15) N/mm²

Monnin Härte

6,3 (+/- 1,7) N/mm²

E-Modul

20.870 (+/- 3.830) N/mm²

Stehvermögen

mäßig bis schlecht / Trocknung langsam und sorgfältig durchführen. Angelim Pedra neigt zu Verformung und Rissbildung insbesondere bei zu schneller Trocknung.

Bearbeitung

gut und einfach ohne besondere Schwierigkeiten, insbesondere mit hartmetallbestücktem Werkzeug

Biegefähigkeit

nicht bekannt

Leimfestigkeit

gut

Nagelfestigkeit

gut, jedoch Vorbohren empfehlenswert

Oberflächenbehandlung

gut

Verwendung

Konstruktionsholz für mittel bis hoch beanspruchte Anwendungen im Innen- und Außenbau, Wasser-, Brücken-, Schiffs- und Karosseriebau, Unterkonstruktionsholz im Garten- und Landschaftsbau, Treppen, Fenster, Türen, Möbel, Fußböden (Dielen und Parkett)

Dauerhaftigkeit

mäßig (entspricht Dauerhaftigkeitsklasse 3 gemäß DIN-EN 350-2), anfällig gegen Trockenholzinsekten und Termiten. Dauerhaftigkeit ist jedoch artenabhängig!

Ähnliche Holzarten

in Bezug auf ähnliche Rohdichte und Dauerhaftigkeit: z.B. Fava Amargosa, Mandioqueira, Mirindiba, Piquia, u.a.

Bemerkungen

Angelim Pedra enthält einen braunen Inhaltsstoff, der unter Regeneinwirkung ausgewaschen wird.

Bildergalerie

Angelim Pedra Bahnschwellen

Angelim Pedra 45×70 mm